Über uns - Fahrschule Moser


Personen

Rudolf Moser

Fahrlehrer aller Klassen,          

Seminarleiter ASF,           

Kreisvorsitzender: Bayer. Fahrlehrerverband,                             

Fahrlehrer im Fahrlehrerprüfungsausschuss,

Kreisverkehrswacht

Funk: 0171 3310133

Telefon: 0991 5830


Andreas Moser

Pädagoge Univ., M.A.,

Fahrlehrer aller Klassen,

Lehrgangsleiter ASF und FES,

Dozent - Fahrlehrerfortbildung,

Ausbildungsfahrlehrer

 

Telefon:

0991 5830


Helmut Ksionzek

 

Fahrlehrer

Schwerpunkt: Zweiradausbildung

 

Funk:

0171 3310155


 

Andreas Koller

 

Fahrlehrer der Klassen A, BE, CE

 

Funk:

0171 3007891

 


 

Raimund Brantl

 

Fahrlehrer aller Klassen

 

Telefon:

 

0991 5830


Reinhold Schwarz

 

Fahrlehrer

 

Telefon:

 

0991 5830

 


Eberhard Falke

 

Fahrlehrer aller Klassen,

Schwerpunkt: Großfahrzeuge

 

Telefon:

0991 5830


Friederike Moser

 

Verwaltung,

Büroleitung

 

Telefon:

0991 5830


© www.fahrschule-moser.de


Geschichte

Gegründet wurde unsere Fahrschule im Jahre 1934 von Karl Moser. Der gebürtige Mettener Braumeistersohn legte nach seiner Ausbildung zum Kraftfahrzeugmeister die Prüfung zum Fahrlehrer in Regensburg ab.

Noch im selben Jahr eröffnete er in der Deggendorfer Bachstraße eine Fahrschule. In der Zeit während des Zweiten Weltkrieges kam es zu einem deutlichen Rückgang in der zivilen Kraftfahrerausbildung. Nach dem Krieg war jedoch der Bedarf am Fahrunterricht so groß, dass Karl Moser im gesamten niederbayerischen Raum tätig wurde.

Im Jahre 1947 wurde der Verband der Kraftfahrschulen in Bayern gegründet, zu deren ersten Mitgliedern auch unsere Fahrschule zählt. Die erste Zweigstelle unserer Fahrschule wurde 1964 in Metten gegründet.

Rudolf Moser, gelernter Kaufmann und Fahrlehrer aller Klassen, Vater von Andreas und Christian legte im Jahr 1974 die Fahrlehrerprüfung in Stuttgart ab und übernahm die Leitung der Fahrschule sowie des familiären Autohauses. Die Fahrschulräume wurden von der Bachstraße in die Deggendorfer Haslacher Straße 4 verlegt.

Weitere Filialen wurde 1982 in Offenberg/Neuhausen und 2005 in Bernried/Weibing eröffnet.

Rudolf Moser ist Kreisvorsitzender des Landesverband Bayerischer Fahrlehrer e.V. sowie stellvertretender Regionalvorsitzender.

Außerdem ist er Mitglied im Prüfungsausschuss für die Fahrlehrerprüfung in Bayern.

Andreas Moser, dreifacher Familienvater, absolvierte nach dem Abitur im Jahr 1992 (Comenius Gymnasium) und dem Wehrdienst (1. GebDiv) an der Universität Regensburg ein Lehramtsstudium (I.+II.Staatsprüfung), an der Universität Passau ein Jura-Teilstudium sowie an der Technischen Universität Kaiserslautern ein Studium mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung. Dort schloss er mit dem akademischen Grad "Master of Arts" (M.A.) ab.

Während des Studiums bildete er sich zum Fahrlehrer aller Klassen weiter.

Andreas Moser ist Sachverständiger für die Fahrschulüberwachung - Regierung der Oberpfalz. Des Weiteren ist er Mitglied im Prüfungsausschuss für die Fahrlehrerprüfung bei der Regierung von Oberbayern.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei den vielen tausenden Fahrschülerinnen und Fahrschülern in und rund um Deggendorf, die uns in den letzten Jahrzehnten ihr Vertrauen geschenkt haben!

Herzlichen Dank.

 

© www.fahrschule-moser.de